DIY Tipps für die Vorweihnachts- & Adventzeit

Schlosshotel-Zauber für die besinnliche Zeit zu Hause

Advent, Advent: Weihnachten steht vor der Tür und Sie verbringen viel Zeit zu Hause? Kein Problem. Wir haben unser Team aus dem Schlosshotel Fiss nach den besten DIY-Tipps gefragt und verraten Ihnen, wie Sie dieses Jahr die leckersten Plätzchen backen, den besten Punsch mixen, sich selbst etwas Gutes tun können und mit Ihren Kindern die Zeit kreativ nutzen könnt.

1. Weihnachtskekse

Kokos Busserl aus der SHF-Backstube

Kokos Busserl schmecken genau so süß, wie sie klingen. Mit unserem Rezept nach Art des Hauses gelingen die feinen Plätzchen im Handumdrehen.

Zutaten:

  • 5 Eier (davon nur das Eiweiß)
  • 200 g Kokos Raspeln
  • 325 g Zucker
  • 90 g Mehl
  • 20 g Honig
  • 10 g Balsam Essig (Bianco)
  • 20 g Kokos Sirup
  • Ca. 50 Stk. Back Oblaten
     

Zubereitung: Das Eiweiß zunächst mit dem Zucker steif schlagen. Anschließend Sirup, Honig und Essig einrühren. Mehl und Kokos Raspeln unterheben und die Masse dann auf den Back Oblaten zu kleinen Türmchen portionieren. Abschließend im Ofen bei 80 bis 120°C Umluft mehr trocknen als backen lassen.

Sie wollen noch weiterbacken, dann wird Ihnen unser Vanillekipferl Rezept bestimmt auch schmecken >

Und es geht genau so lecker weiter…

2. Punschrezept

von unserem SHF Barteam

Was passt am besten zu Plätzchen? Richtig, Punsch! Damit er am Ende mindestens so schmackhaft ist wie die Kokos Busserl, haben wir auch hier ein Rezept für Sie:

Zutaten:

  • 1 Liter trockener Rotwein
  • 200 g Zucker
  • 0,5 Liter Schwarzer Tee
  • 1 Zimtstangen
  • 4 Gewürznelken
  • 1 frische Orangen
  • 1 frische Zitronen
  • 1 Schuss Rum
     

Zubereitung: Als erstes separat den Schwarztee ansetzen.
Orangen und Zitronen mit dem Sparschäler dünn schälen und anschließend auspressen. Rotwein in einen großen Topf geben. Anschließend den Saft, Orangen- und Zitronenschalen, Tee, Nelken, Zucker und Rum zugeben. Unter kontinuierlichem Rühren schonend erwärmen, aber nicht kochen lassen. Zuletzt zusammen mit dem Schwarztee durch ein Sieb abfüllen und nach Belieben z.B. mit einer Scheibe Orange und Zimtstangen dekorieren. Et Voilà – fertig ist der SHF-Punsch.

Tipp für die kleinen Genießer: Einfach den Rum weglassen, den Rotwein durch Traubensaft ersetzen und weniger Zucker hinzufügen – alkoholfrei, aber genauso lecker!

 


 

3. Wellnesstipp #metime

Prinzessinnen-Bad mit Milch und Honig à la Cleopatra aus dem SHF-Spa

Nach dem Essen soll man ruhen oder tausend Schritte tun. Wir belassen es für heute bei Ersterem und begeben uns in den Wellness-Bereich (wahlweise auch ins Badezimmer). Hier haben wir einen ganz besonderen Entspannungs-Tipp aus dem Schloss Spa: Ein Prinzessinnen-Bad mit Milch und Honig à la Cleopatra. Die Anwendung entsäuert den Körper und fördert den Hautstoffwechsel. Außerdem enthält das Bad glättendes Vitamin E, wirkt rückfettend und feuchtigkeitsspendend. Uns seien wir ehrlich: Es fühlt sich einfach wahnsinnig gut an. Wie und womit Sie ein solches Bad ganz einfach selbst machen können und mit welchem Trick es sogar noch ein bisschen wohltuender wird, lesen Sie hier:

Zutaten für den Prinzessinnen-Badezusatz:

  • 1 Liter Milch (mind. 3,5 % Fett) - am besten Ziegenmilch
  • 100 ml Sesam- oder Olivenöl
  • 100 g Flüssiger Honig
  • 10 Tropfen ätherisches Lavendel- oder Rosenöl

Anwendung: Alle Zutaten mit einem Mixer oder Pürierstab gut verrühren, ins Badewasser gießen und mit der Hand verteilen. Nach dem Bad nur leicht abtupfen, um die rückfettende Wirkung zu erhalten.

Expertentipp: Am besten vor dem Bad den gesamten Körper mit einem Meersalzpeeling einreiben. Das verstärkt die heilsame Wirkung der Inhaltsstoffe und ist obendrein äußerst gesund für die Haut. Versprochen!
Übrigens: Der Badezusatzeignet macht sich verpackt in einem schönen Einmachglas oder Fläschchen auch hervorragend als Geschenk für die Mama oder die liebste Freundin.

 


 

4. Bastel-Tipp

Weihnachtsdeko aus dem SHF Kidsclub

Genug entspannt? Dann ist es jetzt genau der richtige Moment, das heimische Wohnzimmer zusammen mit den Kindern in eine vorweihnachtliche Bastelwerkstatt zu verwandeln. Der Kidsclub im Schlosshotel Fiss liefert allerlei Inspiration für kreative Ideen. Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgemachter Weihnachtsdeko aus Papier?

Süß, oder? Und mit ein bisschen Übung ganz einfach nachzumachen.

 


 

5. Weißer Traum auf 1.436 Metern – Wintersaison im Schlosshotel Fiss

Bei uns im Schlosshotel Fiss wird zur Weihnachtszeit natürlich nicht nur gegessen, getrunken und gebastelt. Rund um unser Hotel ist zur kalten Jahreszeitzeit immer so einiges geboten. Insbesondere das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis garantiert Pistenvergnügen und sportlichen Wintergenuss mit atemberaubenden Abfahrten. Mittendrin: Das Schlosshotel Fiss in einzigartiger Ski-In & Ski-Out-Lage – bei uns gibt es sogar einen Personenaufzug, der vom Hotel direkt auf die Piste führt. Doch auch, wer es ein bisschen weniger rasant angehen lassen möchte, wird bei uns fündig: Eine gemütliche Kutschfahrt durchs Winterwunderland ist an Romantik kaum zu übertreffen und beim Winterwandern hinterlassen Jung und Alt ihre vergnüglichen Spuren im Schnee. Sensationellen Bergblick gibt’s gratis obendrauf. Das Schlosshotel Fiss bietet verschiedene Winter-Packages, die es Ihnen ermöglichen, den Traum vom sicheren Winterurlaub in den österreichischen Alpen in die Tat umzusetzen.

Und denken Sie immer daran: Bald kommen wieder sonnige Tage! Bis dahin – hören Sie doch einmal rein: Sunny Days Are Coming